×

HOW TO SHOP

1 Login or create new account.
2 Review your order.
3 Payment & FREE shipment

If you still have problems, please let us know, by sending an email to support@website.com . Thank you!

SHOWROOM HOURS

Mon-Fri 9:00AM - 6:00AM
Sat - 9:00AM-5:00PM
Sundays by appointment only!

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Wir halten diese Bestimmungen ein. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weitergegeben.

In enger Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen.

Beim Zugriff auf unsere Webseiten werden folgende Daten in Logfiles gespeichert: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browser-Anfrage und allg. übertragene Informationen zum Betriebssystem resp. Browser. Diese Nutzungsdaten bilden die Basis für statistische, anonyme Auswertungen, so dass Trends erkennbar sind, anhand derer wir unsere Angebote entsprechend verbessern können.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

HINWEIS AUF DIE ONLINE-STREITBEILGEUNG IN DER EUROPÄISCHEN UNION (NUR FÜR VERBRAUCHER MIT WOHNSITZ IN DER EU)

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm?event=main.home.show&lng=DE (OS-Plattform) bereit.
 Experience Review nimmt an solchen Streitbeilegungsverfahren nicht teil.

HAFTUNGSAUSCHLUSS

Es wird keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen übernommen.

Haftungsansprüche wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.

EXTERNE LINKS

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den In-halt der verlinkten Seiten sind ausschliesslich deren Betreiberinnen und Betreiber verantwortlich.

COPYRIGHT

Die Übernahme und Nutzung der Texte, Bilder, Video, Darstellungen und Daten ist untersagt, es sei denn, Experience Review habe ihre Zustimmung erteilt. Das Logo und die Farbkompositionen dürfen nicht anderweitig eingesetzt werden.

UHRHEBERRECHTE

Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Videos, Fotos oder anderen Dateien auf der Website gehören ausschliesslich Experience Review oder den speziell genannten Rechtsinhabern. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen.

DATENSCHUTZ UND WEITERE REGELUNGEN

Für die Sicherheit der Datenübertragung im Internet können wir keine Gewähr übernehmen, insbesondere besteht bei der Übertragung von Daten per E-Mail die Gefahr des Zugriffs durch Dritte.

Einer Nutzung der im Impressum veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zu Werbezwecken wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Der Betreiber behält sich für den Fall unverlangt zugesandter Werbe- oder Informationsmaterialien ausdrücklich rechtliche Schritte vor.

Sollten einzelne Regelungen oder Formulierungen dieses Haftungsausschlusses unwirksam sein oder werden, bleiben die übrigen Regelungen in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit hiervon unberührt.

Datum: 22.5.2018

 

Datenschutzbestimmungen

Titel bei Homepage: Datenschutzbestimmung

Der Kunde wird mittels dieser Datenschutzerklärung informiert, wie die Firma Experience Review  (nachfolgend Experience Review) mit der Erhebung, Nutzung, Weitergabe, Speicherung und dem Schutz der personenbezogenen Daten des Kunden umgeht. Diese Datenschutzerklärung gilt für die Webseite www.experience-review.ch.

Durch die Nutzung der Webseite nimmt der Kunde diese Datenschutzerklärung an und erklärt sich mit der Erhebung, Speicherung, Verarbeitung, Nutzung, Weitergabe und dem Schutz seiner personenbezogenen Daten einverstanden. Der Kunde kann seine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sollte der Kunde Experience Review erforderliche Daten nicht zur Verfügung stellen, kann es allenfalls sein, dass er nicht das ganze Angebot der Webseite nutzen kann.

 

  1. VERANTWORTLICHKEIT

Experience Review erhebt und verarbeitet die Daten des Kunden als verantwortliche Stelle. Der Datenschutzbeauftragte von Experience Review ist Markus Frosch. Für Fragen, Anregungen oder Kritik zum Datenschutz von Experience Review oder zur Geltendmachung seiner Rechte kann der Kunde folgende Stelle kontaktieren:

Experience Review GmbH, Im Baumgarten 1, 8180 Bülach

Telefon: 0041 79 207 32 13

Email: info@experience-review.ch

 

 

  1. PERSONENBEZOGENE DATEN

Unter „personenbezogenen Daten“ werden Informationen verstanden, die einer bestimmten Person zugeordnet oder zur Identifizierung dieser Person genutzt werden können, unabhängig davon, ob diese Zuordnung bzw. Identifizierung direkt auf Basis dieser Daten oder auf Basis dieser Daten und anderer zusätzlicher Informationen erfolgt, auf die Experience Review Zugriff hat.

  • UMFANG DER ERHEBUNG UND ZWECK DER BEARBEITUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten hilft Experience Review, ihre Webseite zu verbessern und zu optimieren.

 

BEIM BESUCH VON www.experience-review.ch

Wenn der Kunde die Webseite besucht werden folgende allgemeine technische Besuchsinformationen in sogenannten Log-Dateien gesammelt:

  • IP-Adresse des verwendeten Geräts, von welchem der Besuch erfolgt
  • Angaben zum Browsertyp
  • Angaben zum Internet Service Provider
  • Angaben zum verwendeten Betriebssystem
  • Referenz/Exit-Seiten
  • Zeitpunkt und Dauer des Besuchs
  • Informationen zur Interaktion zwischen Seiten (z.B. Scrolling, Klicken, Mouse-overs)
  • Standortdaten (insb. bei Verwendung von Mobilgeräten)

 

Bei den meisten Mobilgeräten kann die Verwendung von Standortservices im Einstellungsmenü des Mobilgeräts gesteuert oder deaktiviert werden.

 

ANGEBOTSANFRAGE / INFORMATIONSANFRAGE

Der Kunde kann per Webformular eine Angebotsanfrage an Experience Review senden oder weitere Informationen anfragen. Die Angabe der folgenden Daten ist dafür Pflicht:

  • Vor- und Nachname
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse

 

 

EINSATZ VON ANALYSE-TOOLS

Experience Review verwendet auf ihrer Webseite Analyse-Tools zur Erhebung von Daten zur Interaktion des Kunden mit der Webseite, zu Links, auf die der Kunde klickt sowie zu anderen Aktionen, die er im Rahmen der Services von Experience Review nutzt. Weitere Informationen zur Nutzung der genannten Technologie durch Experience Review und wie diese eingesetzt werden, sind unter Ziff. 7 dieser Datenschutzerklärung zu finden.

NEWSLETTER

Der Kunde kann sich für einen Newsletter von Experience Review anmelden. Er muss dafür seine E-Mail-Adresse angeben. Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden, entsprechende Informationen sind im Newsletter selber zu finden. Wenn sich der Kunde vom Newsletter abmeldet, wird auch die damit zusammenhängende E-Mail-Adresse gelöscht.

EINWILLIGUNG

Durch die Angabe zwingend benötigter und allenfalls weiterer freiwilliger Daten willigt der Kunde im Rahmen der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke in deren Erfassung, Verarbeitung, Verwendung und Weitergabe ein.

 

WEITERGABE VON DATEN AN DRITTE

Die Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt soweit dies für die Vertragsabwicklung notwendig ist. Experience Review handelt und verkauft keine Kundendaten.

Wir geben die Informationen, die wir erhalten, ausschliesslich in dem im Folgenden beschriebenen Umfang an Dritte weiter:

  • Schutz von Experience Review und Dritten: Experience Review gibt Kundenkonten und persönliche Daten über Kunden bekannt, wenn sie hierzu gesetzlich verpflichtet ist oder wenn eine solche Weitergabe erforderlich ist, um die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Experience Review oder andere Vereinbarungen durchzusetzen oder ihre Rechte sowie die Rechte ihrer Kunden und diejenigen Dritter zu schützen. Dies beinhaltet einen Datenaustausch mit Unternehmen, die auf die Vorbeugung und Minimierung von Missbrauch und Kreditkartenbetrug spezialisiert sind. Auch diese personenbezogenen Daten werden nur in den genannten Zusammenhängen genutzt und dürfen nicht zu anderen Zwecken verwendet werden.
  • Mit Einwilligung des Kunden: In allen anderen Fällen wird der Kunde darüber informiert, wenn persönliche Informationen an Dritte weitergegeben werden sollen und dem Kunden wird so die Möglichkeit geben, seine Einwilligung zu erteilen.

 

DAUER DER SPEICHERUNG PERSONENBEZOGENER DATEN UND DEREN LÖSCHUNG

Die Kundendaten werden gelöscht, sobald sie für die Erfüllung des erhobenen Zwecks, bspw. im Rahmen eines Vertragsverhältnisses nicht mehr erforderlich sind. Allenfalls werden die Daten nur gesperrt, sofern aus rechtlichen oder tatsächlichen Gründen keine Löschung erfolgen kann (z.B. Aufbewahrungspflichten aufgrund steuerrechtlicher Vorgaben).

Bewegt sich der Kunde auf der Webseite so werden die unter Ziff. 3 lit. a erhobenen Daten automatisch nach 30 Tagen gelöscht. Die erhobenen Daten von Kunden gemäss Ziff. 3 lit. b bleiben so lange gespeichert, bis die Kundenanfrage abgewickelt ist oder der Kunde sich vom Business-Circle abgemeldet hat.

SICHERHEIT

Experience Review schützt die Daten Ihrer Kunden durch technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen, um Risiken im Zusammenhang mit deren Verlust, Missbrauch, unberechtigtem Zugriff sowie unberechtigter Weitergabe und Änderung zu minimieren. Hierzu werden zum Beispiel Firewalls und Datenverschlüsselung, aber auch Berechtigungskontrollen für den Datenzugriff eingesetzt.

ANALYSE-TOOLS

Experience Review nutzt sogenannte Tracking-Technologien, um die Webseite stetig zu verbessern und zu optimieren. Dazu gehören insbesondere Google Analytics und ähnliche Programme. Die Analyse-Tools stellen Statistiken und Grafiken zur Verfügung, die Aufschluss über die Verwendung der Webseite geben. Dabei werden die Daten über die Benutzung einer Internet-Seite an den dazu verwendeten Server übertragen. Je nach Anbieter eines Web Analyse-Tools können diese Server im Ausland stehen. Für Google Analytics, werden diese Daten inklusive gekürzter IP Adressen übertragen, was die Identifikation einzelner Geräte verhindert. Die im Rahmen von Google Analytics vom Kundenbrowser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Eine Übertragung dieser Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt.

Der Kunde kann die Erfassung der durch Cookies erzeugten und auf seine Nutzung der Internet-Seite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem er das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de)verfügbare Browser-Plugin herunterlädt und installiert.

Nähere Informationen zu Google Analytics und Datenschutz sind zu finden unter:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de oder http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html

 

RECHTE DES KUNDEN

IM ALLGEMEINEN

Der Kunde kann zudem jederzeit Auskunft darüber verlangen, welche Daten über ihn gespeichert sind.

Er kann die Berichtigung, Löschung und Sperrung seiner personenbezogenen Daten verlangen, solange dies gesetzlich zulässig und im Rahmen eines bestehenden Vertragsverhältnisses möglich ist.

Diese Rechte kann er über die unter Ziff. 1 genannte Adresse geltend machen.

NEWSLETTER

Der Newsletter kann vom Kunden jederzeit bestellt oder abbestellt werden. In jedem Newsletter befinden sich diesbezüglich Informationen und Einstellung. Eine entsprechende Mitteilung kann auch an die unter Ziff. 1 angegebene Kontaktadresse gesendet werden.

WIDERRUF DER EINWILLIGUNG

Der Kunde kann jederzeit seine Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Weitergabe seiner personenbezogenen Daten gemäss dieser Datenschutzerklärung widerrufen. Allerdings ist Experience Review möglicherweise nicht mehr in der Lage, dem Kunden den vollen Zugriff auf dieser Webseite angebotenen Services zu ermöglichen.

ÄNDERUNG DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Experience Review ist berechtigt, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Die geänderte Datenschutzerklärung wird auf der Webseite veröffentlicht und dem Kunden wird empfohlen diese von Zeit zu Zeit zu konsultieren um jeweils auf dem neusten Stand zu sein. Experience Review behält sich bei wesentlichen Änderungen der Datenschutzerklärung vor, den Kunden per E-Mail darüber zu informieren.

Datum: 22.5.2018

TOP